Kanzleibeleuchtung und Praxisbeleuchtung

Über die Jahre haben wir besonders in diesem Bereich, der gewerblichen Beleuchtung viel Expertise gesammelt. Ob Neubau, Modernisierung oder Kernsanierung, die Lichtplanung ist ein fester Bestandteil. Es liegt uns Herzen neben der normgerechten Arbeitsplatzbeleuchtung, gute lichttechnische Akzente zu setzten. Einzelne Elemente wie z.B. der Empfangsbereich können ideal in Szene gesetzt werden, um Ihre Kunden mit einem Wow-Effekt für sich zu begeistern.

Die Anwendung der LED Lichttechnik spart Energie und in der Folge Stromkosten. Besonders ältere Beleuchtungsanlagen verbrauchen viel Strom. Bei sehr vielen Objekten amortisiert sich die Investition in eine neue Lichtplanung schon mittelfristig und spart in Folge Kosten. Mit der LED Lichttechnik lassen sich im Vergleich zu den vorherigen Lichttechniken neue Formen erstellen, dies bietet neue Möglichkeiten das Lichtkonzept genauer passend zu gestalten.

Filigrane LED-Bänder können Räume auf einer längeren Fläche begleiten und illuminieren. Clevere LED Einbauspots schaffen die passende Grundbeleuchtung und farbliche Akzente können das I-Tüpfelchen werden.

Gerne visualisieren wir Ihre Lichtplanung, damit Sie schon im Vorfeld sehen, wie das Ergebnis aussieht und leuchtet. Aus der visualisierten Lichtplanung heraus, wird der Plan für die Elektrik erstellt. Mit der genauen Bemaßung werden die technischen Details für den Monteur als Plan erstellt.

Eine clevere Lichtsteuerung bietet mehr Komfort und unterstützt Sie beim Energiesparen. Ein Anwendungsbeispiel ist der Bewegungsmelder im Flur. Wenn die Hände nicht frei sind, um den Lichtschalter zu betätigen, hilft der Bewegungsmelder das Licht anzuschalten. Des Weiteren geht das Licht automatisch wieder aus, nach einer festgelegten Zeit und verbraucht keinen weiteren Strom. Dieses Prinzip ist bei Lagerhallen ggf. mit Förderfahrzeugen sehr hilfreich, wenn das Licht die Gänge nur erhellt, wenn ein Fahrzeug oder eine Person in dem Bereich aktiv ist. Einsparungen bei den Stromkosten für Licht von 80% sind keine Seltenheit.

Aktuell subventionieren einige Bundesländer sowie der Bund über die KfW (KfW Zuschuss 463), die Umrüstung und Modernisierung der Lichtanlagen. Zuschüsse sind möglich, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Gerne prüfen wir diesen Punkt bei Ihrem Vorhaben, ob die Anwendung dafür gefunden werden kann.